Ratgeber: Wie finde ich geeignete Stock-Medien

23.12.2021 | Autorin: Veronika Hildebrand | Lesezeit: 6 Minuten

Schnell und einfach eine Website mit Bildern, Videos oder Grafiken ausstatten: Wer keine eigenen Inhalte zur Verfügung hat, greift dabei auf sogenannte Stockbilder und sonstige Stockmedien zurück, um seine Webpräsenz visuell aufzupeppen. Doch wie finde ich geeignete Stockfotos in guter Qualität und am besten kostenfrei?

Wir beantworten Ihnen all Ihre Fragen in Bezug zu Stockmedien und geben Ihnen außerdem wertvolle Tipps zur Auswahl passender Bilder, Grafiken und Co. Wenn Sie mehr über Stockmedien oder die Optimierung Ihrer Website erfahren möchten, beraten wir Sie auch gerne persönlich. Vereinbaren Sie einfach einen Termin für ein unverbindliches Kennenlerngespräch.

Was sind Stock-Medien?

Stockmedien (vom englischen Begriff „stock“ – zu Deutsch Vorrat/Lager) sind Medien, die von sogenannten Stockportalen quasi auf Vorrat produziert und online einer breiten Masse angeboten werden. Es gibt Stockbilder, -icons, -videos und -audios sowie viele weitere Medienformate. Wer also beispielsweise kein eigenes Bildmaterial hat oder sich das Geld für einen teuren Fotografen sparen will, ist gut beraten, sich bei Bildagenturen nach passenden Stockfotos umzusehen. Auch wer Bilder oder Videos hat, die nicht den heutigen Qualitätsstandards oder den Sehgewohnheiten seiner Zielgruppe entsprechen, sollte besser auf Stockmedien zurückgreifen. Schlechte Aufnahmen schaden einem Web-Auftritt häufig mehr, als keine Medien zu haben.

Sind Stock-Medien kostenfrei?

Die Antwort lautet: „Jein“. Ob Stockmedien kostenlos sind oder nicht, hängt immer vom jeweiligen Stockportal, Medium und Nutzungszweck ab. Einige Stockmedien sind lizenzfrei, andere wiederum sind lizenzpflichtig. Lizenzfreie Stockmedien können mit Einschränkungen (meist in Größe und Qualität) kostenfrei und unbegrenzt genutzt werden. Manchmal besteht jedoch eine Nachweispflicht für die Hinterlegung von Bildnummer/-name, Autor und Stockportal im Impressum der eigenen Website. Für lizenzpflichtige Stockmedien fällt je nach Nutzungsart, Auflage und Dauer eine Gebühr an. Viele Portale arbeiten aber auch über Abonnements. Auf diesen Portalen können lizenz- und somit kostenpflichtige Medien gegen Bezahlung eines monatlichen Beitrags erworben werden.

Die Lizenzmodelle der Stockportale lassen sich in drei Kategorien unterteilen:

  • Creative-Commons-Lizenzen (CC0): kostenfrei & keine Nachweispflicht
  • Free: kostenfrei & Nachweispflicht
  • Lizenzpflichtig: kostenpflichtig & Nachweispflicht

Welchem Lizenzmodell ein Stockportal folgt und fĂĽr welche Zwecke die angebotenen Stockmedien genutzt werden dĂĽrfen, ist im Lizenzvertrag, in den AGB oder in den FAQ und meist auch auf extra angelegten Seiten nachzulesen. FĂĽr die Missachtung der Regelungen drohen Websitebesitzer Unterlassungs- und SchadensersatzansprĂĽche.

Wie finde ich das richtige Stock-Material?

Es ist nicht einfach, das richtige Stockmaterial für die eigene Website zu finden. Sie müssen sich Gedanken machen, wann welche Formate und Motive Sinn ergeben und welche Zielgruppe Sie ansprechen möchten, welches Ziel Sie mit den Inhalten verfolgen und ob Emotion, Geschichten oder unterschwellige Aufforderung vermittelt werden sollen.

Stellen Sie sich vor der Recherche nach geeigneten Stockmedien folgende Fragen:

  • Wo soll das Medium verwendet werden?
  • Was ist die Zielgruppe?
  • Soll es den Text unterstĂĽtzen oder Aufmerksamkeit fĂĽr einen Button erwecken?
  • Soll ein Produkt, eine Situation oder eine Dienstleistung dargestellt werden?
  • Passt das Dargestellte auch zum eignen Unternehmen oder wirkt es zu ĂĽberspitzt?
  • Welchen Look hat meine Website?
  • Gibt es auf den eigenen Webseiten bereits einen Grafikstil, der beachtet werden soll (Filter, Farbigkeit, Fokus, Dargestelltes usw.)?
  • Welche Emotionen, Geschichten oder GefĂĽhle sollen ĂĽbermittelt werden?
  • Ist eine gewisse Perspektive der Aufnahme womöglich besser geeignet?
  • MĂĽssen im Medium Personen oder Objekte abgebildet werden? – Oftmals stehen Objekte auch symbolisch fĂĽr Situationen oder Aufforderungen.
  • Ist der Icon-Stil harmonisch und ohne Beschreibung verständlich?
  • Welche Auflösung ist optimal?

Wie suche ich in Stockportalen nach geeigneten Medien?

Nachdem Sie sich nun ein Ziel vor Augen geführt haben, welches Sie mit Stockmedien auf Ihren Seiten verfolgen möchten, sind Sie bei der Recherche angelangt. Damit Ihnen diese gelingt und Sie schnell passende Motive und Medien finden, geben wir Ihnen ein paar nützliche Tipps aus unserer Praxis:

  • Jedes Stockportal verfĂĽgt in der Regel ĂĽber intuitiv zu bedienende Suchmasken oder -funktionen. Geben Sie dort in den Suchschlitz zwei bis drei Suchwörter ein, die die gewĂĽnschte Darstellung und gegebenenfalls den Bildstil treffend beschrieben. Hier ein Beispiel: „lächelnde Frau verschwommen“ (siehe nachfolgendes Bild). Achten Sie jedoch darauf, nicht zu viele Suchbegriffe zu verwenden.
  • Nutzen Sie die angebotenen Filteroptionen (Format, Bildausrichtung, Farben etc.), um Ihre Suche zu verfeinern.
  • Wenn Sie etwas finden, das Ihnen in gewisser Weise zusagt oder in die richtige Richtung geht, klicken Sie das Stockmedium einfach an. Oft bekommen Sie dann noch passendere Suchtreffer oder ähnliche Ergebnisse angezeigt.
  • Stellen Sie sich eine Auswahl zusammen und sortieren Sie dann die weniger geeigneten Materialien aus. So haben Sie die Möglichkeit, sich eine Ăśbersicht zu verschaffen, was Ihnen nach Ihrer Suche an Vorschlägen zur VerfĂĽgung steht und ob Sie aus kostenlosen Inhalten wählen können oder gegebenenfalls auf kostenpflichtige Materialien zurĂĽckgreifen mĂĽssen.
  • Wenn Sie es sich nur schwer vorstellen können, wie die Materialien auf Ihrer Seite aussehen werden, testen Sie es einfach. AnschlieĂźend können Sie sagen, ob das Format passt, die Auflösung ausreicht oder etwas bearbeitet werden muss. Laden Sie sich fĂĽr den Test (Vorschau-)Bilder herunter und binden Sie diese kurzzeitig oder im Vorschaumodus in Ihre Website ein.

Fazit

Aus eigener Erfahrung wissen wir, je nach Branche, Dienstleistung oder Produkt kann die Suche nach ergänzenden Stockmedien mühselig sein. Der Aufwand lohnt sich jedoch, denn treffende Stockfotos, Grafiken oder erfrischende Videos können Wunder für das Erscheinungsbild Ihrer Website bewirken. Dabei müssen es nicht immer lizenzpflichtige Medien sein. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit für die Recherche und das Studium der Nutzungsbedingungen.

Gerne greifen wir Ihnen bei der Auswahl geeigneter Stockmedien unter die Arme. Unsere Webdesigner verfügen über ein geschultes Auge und die nötige Expertise, um aus Ihrer Webpräsenz ein Gesamtkunstwerk in einheitlichem Look entstehen zu lassen – ganz gleich, ob mit Stockfotos oder Ihrem eigenen Bildmaterial. Lassen Sie sich eine zielsichere ALMARON-Website gestalten und unsere Profis liefern Ihnen direkt mit dem ersten Entwurf eine wohldurchdachte Seite mit Top-Medienauswahl.

Inhaltsverzeichnis

Wir können Ihnen helfen!

Zu wenig Sichtbarkeit im Web?

Unsere SEO Profis helfen Ihnen dabei Ihre Website zu analysieren und Schritt fĂĽr Schritt zu optimieren. FĂĽr mehr Traffic und mehr Umsatz.

Unsere Auszeichnungen
seo-vergleich