Einfach erklärt: Backlinks

07.06.2018 | Lesezeit: 3 Minuten

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was ein Backlink ist und wie Ihr Unternehmen durch den Einsatz von Backlinks profitieren kann.

Was ist ein Backlink?

Das Wort „Backlink“ bedeutet ins Deutsche übersetzt „Rückverweis“. Aus der Übersetzung heraus lässt sich auch schon nahezu ableiten, was für Aufgaben ein Backlink zu erfüllen hat.

Als Backlink wird ein Link zu einer bestimmten Webseite bezeichnet, der auf einer anderen Webseite platziert wurde. Die Webseite verweist also in Form eines Links auf eine andere Webseite, um z.B. themenrelevante Informationen zu präsentieren. Häufig werden Backlinks in Blogs und Foren verwendet, um die Leser auf bestimmte Inhalte aufmerksam zu machen. Das Wort „Rückverweis“ beschreibt den Vorgang also ganz gut.

Wie kann man Backlinks für eine bessere Auffindbarkeit einsetzen?

Bei einer Suchmaschinenoptimierung (SEO) können Backlinks sehr effizient eingesetzt werden. Grund dafür ist, dass Suchmaschinen ihre Ergebnisse auch nach der Qualität und der Anzahl von Backlinks generieren. Kurz gesagt bedeutet das: Je hochwertiger die Backlinks sind und je mehr man davon auf die eigene Webseite verlinkt, desto besser wird man in den Suchergebnissen platziert.

Für Unternehmen die Neukunden oder Mandanten über das Internet gewinnen wollen, sollten Backlinks auf jeden Fall eine Rolle spielen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um möglichst viele Links auf die eigene Webseite zu lenken. Hier sollten Sie jedoch aufpassen! Es gibt einige unseriöse Anbieter die Backlinks verkaufen. Mit solchen schlechten Backlinks kann es passieren, dass sich die Auffindbarkeit einer Website sogar verschlechtert! Die Suchmaschinen erkennen solche Tricks und strafen die Webseite einfach ab.

Inhaltsverzeichnis

Wir können Ihnen helfen!

Zu wenig Sichtbarkeit im Web?

Unsere SEO Profis helfen Ihnen dabei Ihre Website zu analysieren und Schritt für Schritt zu optimieren. Für mehr Traffic und mehr Umsatz.

Unsere Auszeichnungen
seo-vergleich