Wie Marketing-Strategien von der Sprachsuche beeinflusst werden

25.07.2018 | Lesezeit: 3 Minuten

Die Sprachsuche mit dem Smartphone wird immer beliebter. Was das in Zukunft und auch schon heute für Auswirkungen auf Online Marketing hat, erfahren Sie in diesem Blogartikel.

Was für eine Auswirkung hat die Sprachsuche auf Marketing-Strategien?

Die Technologien entwickeln sich rasant weiter, weshalb sich auch das Nutzerverhalten stetig verändert. Besonders bei den Suchvorgängen macht sich das bemerkbar: Die Suchanfragen erinnern immer häufiger an ein reales Gespräch. Die Nutzer stellen mittlerweile gezielte und für sie persönlich relevante Fragen zu Produkten und Dienstleistungen, für welche sie sich interessieren. Dadurch erhalten sie nicht nur schneller die passende Antwort, sondern können sich zusätzlich sicher sein, genau das zu bekommen, was sie benötigen.

Mittlerweile kommt es sehr häufig vor, dass Nutzer beim Suchen natürliche Formulierungen verwenden. Es ist fast so, als würden sie jemanden um Rat bitten. Wie in einem normalen Gespräch wird dabei immer häufiger „ich“ verwendet.

Veränderung in den letzten 24 Monaten

  • Suchanfragen mit „brauche ich“ sind um mehr als 65% gestiegen (Bsp.: „Wie viel Mehl brauche ich, um einen Pizzateig zu machen“, etc.)
  • Suchanfragen mit „soll ich“ sind um mehr als 65% gestiegen (Bsp.: „Was soll ich machen um abzunehmen“, etc.)
  • Suchanfragen die mit „kann ich“ beginnen, sind um 85% gestiegen (Bsp.: „Wie kann ich günstig reisen, kann ich bei Amazon auf Raten zahlen“, etc.)

Es geht hier jedoch nicht nur um „soll ich“ oder „kann ich“. Vor 24 Monaten wurden von den Nutzern noch einfache Begriffe verwendet, um nach Informationen zu suchen. Im Normalfall wurde einfach nur ein Produkt oder eine Dienstleistung eingegeben. Mittlerweile fällt in bestimmten Kategorien auf, dass die Suchanfragen wie in einem persönlichen Gespräch formuliert werden und dementsprechend spezifischer sind.

Weitere Beispiele

Immobilien

  • Von „Hypothekenrechner“ und „Hypothekensätze“ zu „kann ich eine Hypothek aufnehmen“

Automobilbranche

  • Von Automarken zu „welches Auto soll ich kaufen“

Finanzen

  • Von „Bankkonto“ und „Bankkonto online eröffnen“ zu „was brauche ich, um ein Bankkonto online zu eröffnen“

Beauty

  • Von „bestes Shampoo“ und Shampoo-Marken zu „welches Shampoo soll ich nehmen“

Was bedeutet das für Unternehmen im Bereich Marketing? Entscheidend ist, dass dem Nutzer Antworten geboten werden, die genau auf seine Bedürfnisse abgestimmt sind.

Benötigen Sie weitere Informationen oder Unterstützung bei der Neukundengewinnung? Dann vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin mit unseren Experten. Wir helfen Ihnen gerne!

Inhaltsverzeichnis

Wir können Ihnen helfen!

Zu wenig Sichtbarkeit im Web?

Unsere SEO Profis helfen Ihnen dabei Ihre Website zu analysieren und Schritt für Schritt zu optimieren. Für mehr Traffic und mehr Umsatz.

Unsere Auszeichnungen
seo-vergleich